Fotoshooting

Wie nehmen uns bei jedem Fotoshooting Zeit – persönliche und individuelle Fotos sind keine Massenware. Bei uns schaut keiner auf die Uhr und drängelt, weil schon die Nächste wartet – auch für einen Cappuccino vorher und zwischendurch nehmen wir uns gern die Zeit. Direkt während oder nach dem Shooting können wir gemeinsam einen Blick auf die Bilder werfen. Wenn Du möchtest, machen Deine Lieblingsbilder sofort gemeinsam fertig. Das Ganze in einer angenehmen Atmosphäre, denn mit Spaß, Leidenschaft und der nötigen Lockerheit entstehen einfach die besten Bilder!

Nach jedem Shooting fragen wir seit kurzem anonym, wie zufrieden das Modellwar. Unter Feedback findet Ihr die Ergebnisse.

Was sollte ich beachten?

Bei Deinem Fotoshooting geht es ja darum, dass Du Dich von Deiner besten Seite zeigen möchtest. Daher geh am Tag vor dem Shooting möglichst früh ins Bett und trinke nicht (übermäßig) viel Alkohol. Vor dem Shooting solltest Du unbedingt eine Kleinigkeit essen, den Bauch vollschlagen ist jedoch nicht zu empfehlen…

Ansonsten: Bring bitte genügend Outfits mit. Generell gilt: nimm VIEL mit! Du kannst gar nicht zu viel dabei haben; von jeder Art am besten 4-5 unterschiedliche Stücke. Bisher hatten fast alle Modelle tendenziell eher zu wenig dabei (bis auf eine). Falls Deine Tasche sehr schwer ist, geb‘ einfach Bescheid – meist können wir Dich auch von der U-Bahn abholen.

Um auf Nummer sicher zu gehen, bitten wir die meisten Modelle vor ihrem ersten Shooting, ein paar Outfits zusammenzustellen und uns davon Fotos zu schicken. Ideal ist natürlich angezogen, damit man den Schnitt sieht, hingelegt ist jedoch auch ok. So können wir Feedback geben und rechtzeitig auf darauf hinweisen, wenn etwas fehlt für die geplanten Motive.

Als Richtwert: pro Stunde schaffen wir normalerweise ca. 3 Outfits. Wenn wir also 3 Stunden planen, bring bitte 9-10 Outfits mit – eins als Reserve kann nie schaden 🙂

Was soll ich denn mitbringen?

Das hängt natürlich von dem Shooting Typ ab. Generell gilt: feine Karos und fein gestreifte Kleidung wirkt auf Bildern nicht; die kannst Du daher leider zuhause lassen. (das liegt an dem sog. Moiré Effekt).

Für unsere Standard-Shootings haben wir eine kleine „Packliste“ zusammengestellt:

Homeshooting
Shooting am See
Low Key Shootings
High Key Shootings
Cityshoots

Häufige Fragen

Wo finden die Shootings statt?
Darf ich jemanden mitbringen?
Wie bekomme ich die Bilder?
Werden meine Bilder veröffentlicht?
Gibt es einen Vertrag?
Fotografiert Ihr auch Männer?

Wenn Du noch Fragen zum Fotoshooting hast, kannst Du Dich natürlich jederzeit gern bei uns melden. Am einfachsten schreibst Du uns dazu eine Mail über unser Kontaktformular. Wenn Du uns schon ein paar Fotos von Dir mitschickst und kurz beschreibst, wofür Du Fotos machen möchtest, können wir uns vorab schon Gedanken machen. Unter Verträge kannst Du Dir unsere Standardverträge herunterladen.